Digitales Lernen an der Karl-Preising-Schule

| Autor: Juliane Diener

aktuelle Videos auf der Website unserer Schule

Niemals zuvor war Digitales Lernen wichtiger als jetzt. Gesamtgesellschaftlich, aber vor allem für die Schulen.
Mit der Krise kam die Notwendigkeit von jetzt auf gleich umzustellen. Auf der einen Seite schwierig, doch manchmal entstehen so besonders kreative Ideen. Die Pädagogen und Pädagoginnen an der KPS haben sich viele Gedanken gemacht,  wie sie auf digitalem Weg Kontakt mit den Schülern und Schülerinnen halten und über die Heimbeschulung hinaus Unterrichtsinhalte vermitteln  können. Gerade in einer Förderschule eine besondere Herausforderung, aber umso wichtiger, damit die Kinder und Jugendlichen nicht den Kontakt verlieren und weiterhin an umfassender Bildung teilhaben können.
Entstanden sind zahlreiche Videos, die die schon bekannte Inhalte wiederholen und auch neue, spannende Anregungen geben. Den Schülern und Schülerinnen wird signalisiert, wir sind weiterhin für euch da, ihr könnt weiterhin am Stoff teilhaben.
Vom Morgenkreis, über Sportübungen bis hin zu speziellen Fächern wie Musik ist alles dabei.

Zu sehen sind die Videos über die Website der KPS. Dort werden regelmäßig neue Beiträge eingestellt.

Stark anzunehmen, dass das Digitale Lernen nicht nur kurzfristig, sondern auch langfristig ein wichtiger pädagogischer Baustein werden wird.

Über Feedback von Schülerinnen und Schülern und Eltern würden wir uns besonders freuen.

Weitere Artikel
KPS_Digitales_Lernen_blog.png